Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Schließen

/

Schuberth

Seit Jahrzehnten hat sich der deutsche Hersteller Schuberth darauf spezialisiert, sichere und funktionelle Motorradhelme zu produzieren. Wenn man einen Helm von Schuberth kauft, kann man sich darauf verlassen, dass man ein Produkt mit hoher Qualität und absolut bestem Komfort hat.


/

{{$productlist.vars.currentPage}} {{($productlist.vars.info.filteredCount / $productlist.vars.parameters.pageCount) | roundUp}}

  • 41
  • 123
  • Save

    Wer ist Schuberth?

    Der Kopfschutzhersteller Schuberth wurde 1922 in Deutschland gegründet und hat seither sein Augenmerk auf Leistung, Sicherheit und Qualität gelegt. 1951 stellte Schuberth seinen ersten Motorradhelm, den "Aero 1", her und hat seitdem große Beachtung in der Motorrad Branche erreicht. 1982 investierte Schuberth in einen eigenen Windtunnel und die damit verbundene Forschung, wodurch der Hersteller große Verbesserungen beim Luftstrom, sowie Widerstand gegen Wärme und Regen erreichen konnte. 1984 war Schuberth der weltweit erste Helmhersteller, der einen komplett nach aerodynamischen Gesichtspunkten konstruierten Helm, also in einer Form, die möglichst minimalen Luftwiderstand bietet, präsentieren konnte. Heutzutage werden Schuberths hochqualitative Helme in über 55 Länder exportiert und der Hersteller verfolgt eine weitere, massive Expansion auf dem Weltmarkt. Schuberths Helme werden von viele erfolgreichen Fahrern, darunter auch Michael Schumacher, Arie Vos, Filip Backlund und Erwan Nigon verwendet. Es kommt also nicht von ungefähr, dass Schuberths Helme nur die besten Ergebnisse in über 30 internationalen Tests erhalten haben und vom deutschen Motorrad-Magazin das achte Jahr in Folge zur "Besten Marke" gekürt wurden.