Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Schließen

/

Castrol

Castrol wurde 1899 gegründet und besitzt jeher den Ruf, fortschrittliche Motoröle anzubieten. Dank seiner qualitativ hochwertigen Öle hat Castrol über 500 Siege in den größten Rennserien Moto GP, World Superbike und Motocross WM geholt und wurde bereits zum 10. Mal in Folge mit dem Best Brand Award von MOTORRAD in der Kategorie Öle/Schmiermittel (2015) ausgezeichnet.


/

{{$productlist.vars.currentPage}} {{($productlist.vars.info.filteredCount / $productlist.vars.parameters.pageCount) | roundUp}}

  • 41
  • 123
  • Save

    Wer ist Castrol?

    Das Ölunternehmen Castrol, das seit dem Jahre 2000 ein Teil von BP ist, kann ein breites Sortiment an Schmiermitteln anbieten und wirkt in vielen Bereichen mit. Castrol hat mehr als 150 Tochterunternehmen in etwa 55 Ländern. Die Ausrichtung liegt in erster Linie auf Schmiermittel, insbesondere im Verbrauchersektor. Castrol ist einer der weltgrößten Lieferanten für Schmiermittel. Castrol wurde von Charles ”Cheers” Wakefield gegründet im Jahre 1899 in England. Wakefielf war ein richtiger Stratege und Pionier in Bezug auf Marketing. Er entwickelte Castrol zu einer Zeit in der die Zuversicht, dass Verbrennungsmotoren eine Kraftquelle der Zukunft sind, gerade Gestalt annahm. Autos und Motorräder wurden gebräuchlicher und Wakefield war gut darin schnell gute Produkte herzustellen und diese auch noch auf eine erfolgreiche Weise zu vermarkten. Dank Wakefields Einsatz wurden Castrol Öle bald schon weltweit bekannt als revolutionäre Schmiermittel in der Transportmittelbranche. Noch heute, mehr als 100 Jahre später, ist Castrol ein Synonym für erstklassige Qualität, hohe Leistung und innovative Technologie von Schmiermitteln.